"Bene ist einer der Top-Verteidiger der Liga"

Leverkusen empfängt Lokomotive Moskau – es ist das vermeintliche Außenseiterduell der Gruppe D. Das glaubt auch Lok Moskaus ehemaliger Sportdirektor Erik Stoffelshaus, der früher lange bei Schalke arbeitete und von dort zum Beispiel Benedikt Höwedes 2018 nach Moskau lotste. Im Interview spricht der 48-Jährige über seinen Ex-Klub sowie die russische Premier Liga mit inzwischen drei deutschen Profis – und problematischen Fans. [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.