BVB mit 0:0 weiter – Schalke macht Pleite wenig aus

Die beiden Revierklubs Schalke 04 und Borussia Dortmund waren am Mittwochabend im Einsatz, hatten Matchball in der Gruppenphase der Champions League – und nutzten die Chance. Allerdings auf überschaubare Weise: Der BVB buchte das Achtelfinale mit einem 0:0 gegen Club Brügge, während Schalke in Porto mit 1:3 verlor – und das Weiterkommen dank eines anderen Spiels eintütete. Der Kracher in Paris ging derweil mit 2:1 an PSG. Gute Chancen aufs die K.-o.-Runde haben außerdem Napoli und Tottenham. [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.