BVB und FCB an Bord: DFL lehnt Europapokal-Reformpläne ab

Mit einem klaren Auftrag schickt die Deutsche Fußball-Liga DFL ihren Vize-Präsidenten Peter Peters und Dr. Rainer Koch, sein Pendant beim DFB, zur UEFA: Das Duo soll die deutschen Bedenken gegen die aktuellen Europapokal-Reformpläne der mächtigen Klubvereinigung ECA zum Ausdruck bringen. Der FC Bayern und Borussia Dortmund sind offenbar mit den anderen 34 DFL-Klubs auf einer Linie. [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.