Caligiuri holt sich Selbstvertrauen bei Standards

Schalke 04 wurde auch deshalb Vizemeister, weil mehr als die Hälfte der Treffer nach Standards fielen – 27 von 53. Aktuell sind die Königsblauen auch deshalb nur 13., weil sie genau diese Gefährlichkeit eingebüßt haben. „Die Bälle kamen nicht so gut“, sagt Daniel Caligiuri selbstkritisch. Der Standard-Spezialist hat in der Wintervorbereitung jedoch Selbstvertrauen bei ruhenden Bällen getankt. [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.