Heidel fordert "mehr Power" von Rudy

Ausgewechselt nach 33 Minuten, ausgerechnet vor seinem früheren Heimpublikum in München: Sebastian Rudy erlebte einen bitteren Moment bei Schalkes 1:3-Niederlage. Seine Mitspieler äußerten anschließend Mitgefühl, während Manager Christian Heidel eine klare Forderung an Rudy richtete. [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.