"Local-Player-Regel": Leipzig muss improvisieren

Die Bundesligisten müssen bei der Zusammenstellung ihrer Kader einige Regeln berücksichtigen. So müssen beispielsweise zwölf Lizenzspieler mit deutschem Pass unter Vertrag stehen. Zudem fordert die DFL unter anderem vier Local Player pro Klub – vor allem RB Leipzig zeigte sich hierbei zuletzt schon kreativ. [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.