"Maschine" Teuchert: Trikot für die Mama

Knapp 20 Minuten dauerte sein erster Einsatz für die Königsblauen, und Cedric Teuchert genoss sein Schalke-Debüt in vollen Zügen, nicht nur wegen des Einzuges ins Pokal-Halbfinale mit dem 1:0 gegen den VfL Wolfsburg. „Das war ein perfekter Abend für mich“, freute sich der 22-Jährige, „so kann es weitergehen.“ [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.