Schalke löst Vertrag mit Ibisevic auf – Harit und Bentaleb müssen individuell trainieren

Schalkes turbulenter Dienstag wurde am Abend um ein Kapitel erweitert. Nach der Trennung vom Technischen Direktor Michael Reschke wurden weitere Personalkonsequenzen gezogen: Nabil Bentaleb und Amine Harit werden bis auf Weiteres individuell trainieren. Der Vertrag mit Vedad Ibisevic wird zum 31. Dezember 2020 aufgelöst. [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.