Serdar und Skrzybski treffen bei ihrem Schalke-Debüt

Schalke 04 ist auf seiner China-Reise mit einem turbulenten 3:3-Unentschieden gegen den FC Southampton in die Saisonvorbereitung gestartet. Die beiden Neuzugänge Suat Serdar und Steven Skrzybski mit zwei sehenswerten Distanzschüssen sowie Yevhen Konoplyanka erzielten im Stadion des Kunshan Sports Centers die Tore für die Schalker, die in ihrem erst wenige Stunden zuvor präsentierten neuen grauen Auswärtstrikot aufliefen. [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.