Zahl der Verletzten im Stadion leicht zurückgegangen

Etwas weniger Verletzte, mehr freiheitsentziehende oder -beschränkende Maßnahmen – der Jahresbericht der Zentralen Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS) zur Saison 2017/18 zeichnet kein einheitliches Bild der Sicherheitslage in deutschen Stadien, spricht aber bei „Sicherheitsstörungen und gewalttätigem Verhalten im Zusammenhang mit Fußballveranstaltungen“ von einem „saisonbedingt schwankenden, jedoch insgesamt weiterhin hohen Niveau“. [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.