Zu früher Pfiff: Drees erklärt Kampkas Fehler

Nürnbergs Hanno Behrens trifft zum 1:0 gegen den FC Schalke 04 – doch das Tor zählt nicht: Die Szene in der 43. Minute sorgte am vergangenen Freitag für hitzige Diskussionen. Am Montag äußerte sich Dr. Jochen Drees, fachlicher Projektleiter des DFB für den Bereich Video-Assistent, zur Entscheidung von Schiedsrichter Dr. Robert Kampka und erklärte, warum der eigentlich reguläre Treffer nicht gegeben wurde. [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.