Testspiel beim Handball-Sommerfest: S04 gegen Füchse Berlin

Das Sportzentrum Schürenkamp an der Grenzstraße in Gelsenkirchen verwandelt sich ab 12 Uhr in eine Spielwiese für Handballverrückte und all jene, die es werden wollen. In der Halle findet bereits ab dem Mittag ein Turnier verschiedener Jugendmannschaften der beiden Vereine sowie von Schul-AGs diverser Gelsenkirchener Grundschulen statt. Auf dem Freigelände des Sportzentrums gibt es dazu viele Mitmach-Aktionen, einen Biergarten, eine Tombola und vieles mehr.

Um 17 Uhr steigt dann das Highlight des Tages: Dann wird die Handballpartie zwischen der 1. Mannschaft der Schalker und dem Bundesligisten aus dem Fuchsbau in der Hauptstadt, den Füchsen Berlin, angeworfen.

Füchse reisen mit Nationalspielern an

Auf der Platte duellieren sich der Gelsenkirchener Oberligist und der Bundesligaverein aus Berlin 60 Minuten lang und bieten dabei sicherlich eine spannende Partie. Der EHF-Pokalsieger von 2015 und 2018 wird mit seinem Kader anreisen, darunter auch die Nationalspieler Paul Drux, Fabian Wiede und Silvio Heinevetter. Nach dem Spiel geht es vor der Halle in lockerer Atmosphäre weiter. Die Spieler beider Mannschaften stehen für Autogramme und Gespräche zur Verfügung.

Der Eintritt zum Sommerfest am Sportzentrum Schürenkamp ist frei. Tickets für das Spiel gibt es ab Montag, den 24. Juni, im S04-ServiceCenter für 10 Euro (7 Euro ermäßigt).

Anzeige
Your Browser doesn’t support Iframes.
Anzeige
Your Browser doesn’t support Iframes.
Anzeige
Your Browser doesn’t support Iframes.

Der Beitrag Testspiel beim Handball-Sommerfest: S04 gegen Füchse Berlin erschien zuerst auf Fußball.

Source: © Feed by Schalke04.de