Matthias Rüter rückt in S04-Aufsichtsrat nach

Matthias Rüter

In § 7.1 der Satzung der Königsblauen heißt es: „Scheiden von der Mitgliederversammlung gewählte Aufsichtsratsmitglieder vorzeitig aus ihrem Amt, so rückt der bei der letzten vorangegangenen Wahl stimmenhöchste Kandidat bis zur nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung nach. Dort erfolgt die Nachwahl für die restliche Amtsdauer des vorzeitig ausgeschiedenen Aufsichtsratsmitgliedes.“

Matthias Rüter kam bei den Wahlen zum Aufsichtsrat auf der Mitgliederversammlung 2019 mit 3647 Stimmen auf den dritten Platz. Der 43-jährige Unternehmensberater wird dem Gremium nun bis zur nächsten Mitgliederversammlung angehören. Wann diese stattfinden kann, ist aufgrund des durch die Corona-Pandemie bedingten Verbots von Großveranstaltungen aktuell noch nicht geklärt.

Anzeige
Your Browser doesn’t support Iframes.
Anzeige
Your Browser doesn’t support Iframes.
Anzeige
Your Browser doesn’t support Iframes.

Der Beitrag Matthias Rüter rückt in S04-Aufsichtsrat nach erschien zuerst auf Fußball.

Source: © Feed by Schalke04.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.