Rouven Schröder über Reinhold Ranftl, Fans und Kaderplanung

Rouven Schröder

Am Mittwoch (9.6.) haben die Knappen die sechste Neuverpflichtung für die kommende Spielzeit verkündet. Reinhold Ranftl wechselt vom Linzer ASK ins Ruhrgebiet. „Reini ist ein richtiger Motor, der alles für das Team herausholt“, sagt Schröder über den 29-jährigen Österreicher. „Er ist für unser System ein ganz wichtiger Baustein. Charakterlich ist er ein ganz warmherziger Mensch, der für klare Werte steht.“

Warmherzig sei auch sein eigener Empfang in der Geschäftsstelle gewesen, betont Schröder. „Die Mitarbeiter haben mich toll aufgenommen. Man merkt, wie viel Herzblut sie in diesen Verein stecken“, sagt Schröder, der bei der intensiven Planung für die neue Saison im ständigen Austausch mit Peter Knäbel, Dimitrios Grammozis und René Grotus steht.

Im Interview spricht Schröder zudem über das neue Gerüst des Kaders, den Stand bei möglichen Abgängen und die enorme Bedeutung der Fans für den Neuanfang.

Bitte einloggen.

Du hast bereits Zugangsdaten?

Jetzt anmelden

Du hast noch keine Zugangsdaten?

Kostenlos registrieren

Anzeige
Your Browser doesn’t support Iframes.
Anzeige
Your Browser doesn’t support Iframes.
Anzeige
Your Browser doesn’t support Iframes.

Source: © Feed by Schalke04.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.