Schalker Stärken: Tedescos detaillierte Aufzählung

Der Liga-Zwölfte erwartet den mit 19 Punkten vor ihm liegenden Tabellenführer und hat dabei mit Sturm-Problemen zu kämpfen, während ihm selbst ein Offensivfeuerwerk droht. Die Rollen sind vor dem Derby zwischen Schalke und dem BVB also klar verteilt. Dennoch betont Domenico Tedesco fast trotzig: „Im Derby gibt es weder einen Außenseiter noch einen Favoriten.“ Nicht zuletzt, weil der Trainer um die Stärken seiner eigenen Truppe weiß – und diese auch detailliert aufzählte. [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.