Streit um TV-Gelder: Neuer Vorstoß einzelner Klubs

Schon als die TV-Rechte der Saison 2021/22 bis 2024/25 vergeben wurden, ist eine Diskussion um deren Verteilung entbrannt. Jetzt kommt wieder Schwung in die Debatte. Einem Medienbericht zufolge wagt ein neues Klub-Bündnis einen Vorstoß, der vor allem den Zweiligisten zu Gute käme. [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.