USA verlieren ohne Weston McKennie

Das entscheidende Tor für die Gäste erzielte Shamar Nicholson vom slowenischen Club NK Domzale in der 60. Minute. Für US-Nationaltrainer Gregg Berhalter war dieses Spiel die letzte Möglichkeit, sein Team vor der finalen Kadernominierung über 90 Minuten in einem Länderspiel zu beobachten. Am Donnerstag (6.6.) wird der ehemalige Profi, der in Deutschland für Energie Cottbus und den TSV 1860 München auflief, sein endgültiges Aufgebot für die Kontinentalmeisterschaft Nord- und Mittelamerikas sowie der Karibik bekannt geben.

Der Gold Cup wird vom 16. Juni bis zum 8. Juli (MESZ) in den USA, Costa Rica und Jamaika ausgetragen. Die USA sind Titelverteidiger.

Anzeige
Your Browser doesn’t support Iframes.
Anzeige
Your Browser doesn’t support Iframes.
Anzeige
Your Browser doesn’t support Iframes.

Der Beitrag USA verlieren ohne Weston McKennie erschien zuerst auf Fußball.

Source: © Feed by Schalke04.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.