"Der Schiedsrichter wird enteiert und gegängelt"

FCA-Präsident Klaus Hofmann hat die Umsetzung des Videobeweises in der Bundesliga scharf kritisiert. „Natürlich darf es Kinderkrankheiten geben. Aber man darf das Konzept nicht so verunstalten, wie es hier passiert ist“, sagte der 50-Jährige bei der Jahreshauptversammlung des FC Augsburg am Montagabend. [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.