Schalke: Der Ärger verfliegt, der Frust bleibt

Die Elfmeter-Fehlentscheidung auf Schalke zugunsten von Union Berlin erhitzte die Gemüter. Die Schalker erzählten später von ihren Gesprächen mit dem Schiedsrichter, der 2:1-Sieg milderte den Ärger ab. Was bleibt, ist Frust über die generelle Videobeweis-Handhabe. [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.