Todibo-Debüt und Burgstaller-Tor bei 2:0-Sieg gegen Preußen Münster

Chef-Trainer David Wagner nutzte die Begegnung dazu, um denjenigen Akteuren Spielpraxis zu geben, die am Vorabend gegen Borussia Mönchengladbach kurz oder gar nicht am Ball gewesen waren. Darüber hinaus zählten einige Talente aus der Knappenschmiede zum Aufgebot.

Den ersten Treffer in der Partie auf Trainingsplatz 3 erzielte Guido Burgstaller. Der Österreicher war in der 51. Minute aus sechs Metern zur Stelle, nachdem die Gäste eine Flanke von Juan Miranda nicht richtig klären konnten. Kurz danach erhöhte Timo Becker auf 2:0. Der U23-Abwehrmann, der zuletzt regelmäßig mit den Profis trainiert hatte und gegen Union Berlin vor knapp zwei Monaten sein Bundesligadebüt feiern durfte, traf mit einem Linksschuss aus 18 Metern flach ins linke Eck (54.)

Preußen Münster startet am Samstag (25.1.) mit einem Auswärtsspiel bei Carl-Zeiss Jena in den zweiten Saisonteil.

Statistik:

Schalke: Nübel – Becker, Todibo (75. Fontein), Thiaw, Miranda – Mercan, Boujellab (46. Ceka) – Taitague (60. Hofmann), Kutucu (60. Candan) – Burgstaller, Matondo
Tore: 1:0 Burgstaller (51.), 2:0 Becker (54.)
Schiedsrichter: Exner (Bielefeld)

Anzeige
Your Browser doesn’t support Iframes.
Anzeige
Your Browser doesn’t support Iframes.
Anzeige
Your Browser doesn’t support Iframes.

Galerie

Der Beitrag Todibo-Debüt und Burgstaller-Tor bei 2:0-Sieg gegen Preußen Münster erschien zuerst auf Fußball.

Source: © Feed by Schalke04.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.