Tönnies: "Es ist voll in die Hose gegangen"

Drei Monate hatte Clemens Tönnies sein Amt als Aufsichtsratsvorsitzender von Schalke 04 ruhen lassen, seit dem heutigen Donnerstag ist er wieder im Amt. Im Interview mit dem klubeigenen TV entschuldigte sich Tönnies noch einmal für seine im Sommer getroffenen Aussagen. Wann er wieder ins Stadion gehen wird, ließ er offen. [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.