Grammozis und das Lächeln auf den Gesichtern

Zwischen dem Warten auf ein Wunder und der Planung für die 2. Liga wartet auf Schalke 04 der SC Freiburg. Nach dem Sieg gegen den FC Augsburg flackert im Umfeld trotz der weiter fast aussichtslosen Lage etwas Hoffnung auf, Trainer Dimitrios Grammozis bleibt sachlich. [weiter…]

Source: © Feed News by kicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.